Haustee 125 Jahre Jubeltee

Fitness beginnen mit Teetrinken

Zur körperlichen und geistigen Fitness haben wir eine Kräutermischung kreiert und diese mit einem Jubelhaften Titel ausgestattet. 125 Jahre Jubeltee und das erklären wir so: Kakao ist die Grundlage der Teemischung, ergänzt mit Gewürzen der geistigen Fitness, kombiniert mit Vitaminspendern in ihrer natürlichsten Form, in den biologischen Pflanzen.

„Kein zweites Mal hat die Natur eine solche Fülle der wertvollsten Nährstoffe auf einen so kleinem Raum zusammengedrängt, wie gerade bei der Kakaobohne“ das sind die Wort von Alexander von Humboldt, weit gereist zu seiner Zeit und viel herumgekommen. Die Azteken nannten ihr Kakaogetränk Cacahuatl und es war ein Heilgetränk zur Freude, also ein Aphrodisiakum.

Kraeuter_Lindig_3.11.11_3611-2

So kommt der Kakao in unsere Teemischung. Somit etwas Coffein und fettiges Öl, das als Geschmackträger für die Gewürze dient und diese in ihrer Kräftigkeit verstärkt. Kakao, das Produkt aus den Kakaobohnen bei geistiger und körperlicher Erschöpfung, bei altersbedingtem Gedächtnisverlust und was jünger erscheinen lässt, Kakao gegen Falten und Hautalterung. Unsere Gewürzauswahl ist Zimt, Kardamom, Nelken und roter Pfeffer. Zimt und sein Bezug zum Insulin, weil Glucose das Hirn zum Denken braucht. Kardamom gibt den zitronigen Geschmack der Teemischung, ist aber als Gewürz gewählt, weil es die Herzkranzgefäße in der Zirkulation stärkt, das fördert die geistige und körperliche Fitness. Pfeffer allgemein feuert den Stoffwechsel an, der milde rote Pfeffer etwas sanfter und Schärfe des schwarzen Pfeffers nicht passen würde. Nelken sind der Duft und das Aroma der Weihnachtszeit und passt ausgezeichnet zum Geschmack von Kakao – so nebenbei wirken Nelken beruhigend auf die Nerven. Süßholz und Apfel verbessern den Geschmack und liefern Vitamine. Unsere Teemischung kann den ganzen Tag getrunken werden, besonders beliebt ist der Geschmack im Herbst und in den Wintermonaten. 1-2 gehäufte Esslöffel der Mischung auf ½ l heißem Wasser aufgießen, mindestens 10 Minuten ziehen lassen. Fitness beginnt tatsächlich schon beim Teetrinken.

Anmerkung: Der Kakao oder die Kakaobohne ist das Gesunde in der Schokolade. Wie gesund ein Stück Schokolade ist, hängt vom Kakaoanteil ab. Je dunkler die Schokolade, je mehr Glücksgefühle können über die Hormone produziert werden. Und hier beginnt die Aztekenweisheit zu bröckeln, die Vollmilchschokolade, der Liebling der Deutschen, macht nicht fit, fördert aber erheblich das Hüftgewicht!