Bei Fragen zu Produkten, Rezepturen oder Anwendungen, erreichen Sie uns unter Tel.: 089-265726 oder per lindig@phytofit.de

Gäbe es ein Buch über die Verwendung von Kräutern in der zeitgemäßen Ernährung, müßte der Brennesselsamen an erster Stelle stehen, zumal unsere Vorfahren genau wußten, welche Kräfte in den kleinen Samen stecken. Ihnen waren die einzelnen Inhaltsstoffe natürlich noch nicht bekannt, dennoch befanden sie sich einst in jedem Liebestrank.  Tägliches Essen von Brennnesselsamen soll nicht nur die Gesundheit, sondern auch die Potenz erhalten und Prostatapflegend sein. So enthalten diese Samen ca. 30% chlorophyllhaltiges Öl, welches zu 90% aus ungesättigten Fettsäuren besteht, davon allein 70 g%  Linolsäuren. Der Tocopherolgehalt (Vitamin E)des Öls beträgt 200 mg pro 100 g und  ist somit ein willkommener Gegenspieler der hoch ungesättigten Fettsäuren.

Brennesselsamen zur Spermienproduktion

Brennesselsamen können über jedes Müsli, Salat oder Gemüse gestreut werden. Die Samen sind reich an Tokopherolen, die im Vitamin E, dem „Fruchtbarkeitsvitamin“ enthalten sind. Brennnesselsamen regelmäßig als Würze zu Salaten, Suppen und anderen Speisen verwendet, könnten also Männern zu einer vermehrten Spermienproduktion verhelfen. Auch für Frauen ist das Vitamin E natürlich gesund.