Bei Fragen zu Produkten, Rezepturen oder Anwendungen, erreichen Sie uns unter Tel.: 089-265726 oder per lindig@phytofit.de

wilder Majoran oder Dost ist vielen aus ihrer Kindheit bekannt. Sie wächst auf kargen Wegen und ist eine unglaubliche Heilpflanze. Origanum vulgare wurde in der Volksheilkunde wegen seiner verdauungsfördernden, antiseptischen Wirkung und bei Unterleibskrämpfen als Tee empfohlen. Seine schmerzstillende Eigenschaft ist heute fast in Vergessenheit geraten.

In Studien konnte nachgewiesen werden, dass die antioxidativen Eigenschaften dieser Pflanze unglaublich stark sind. Wir wissen es noch und empfehlen ihn oft in Kombination mit Anserine, Melisse, Weidenrinde, Lavendel oder Lindenblüten.

  • 1 TL Dostkraut mit 250 ml kochendem Wasser übergießen und zugedeckt ca. 5 Minuten ziehen lassen; leicht mit Honig süßen.