Bei Fragen zu Produkten, Rezepturen oder Anwendungen, erreichen Sie uns unter Tel.: 089-265726 oder per lindig@phytofit.de

Bibernelle „Esst Kranebeer bzw. Kranawitt (Wacholderbeeren) und Bibernell, so sterbt`s net so schnell“In der Zeit als die Pest und andere schlimme Erkrankungen ganze Landstriche bedrohte, wusste man weitaus mehr um die Kraft der einzelnen Heilpflanzen – auf denen die ganze Hoffnung für ein Überleben ruhte.

„Baldrian und Bibernell, hält die Pestilenz zur Stell“ oder „Esst Kranebeer bzw. Kranawitt (Wacholderbeeren) und Bibernell, so sterbt`s net so schnell“

Dies ist zum Glück heute etwas ander geworden und Erkankungen wie die Pest, die spanische Grippe und andere schwere Krankheiten von damals-sind heute kein Thema mehr. Geblieben ist aber das Wissen, dass die Wurzel der Bibernelle – ob groß (Pimpinella major) oder klein (Pimpinella saxifraga) – wegen ihrer heilkräftigen Wirkung bei verschiedenen Beschwerden zur Anwendung kommt wie z.B. bei chronischem Lungenkatarrh, Husten, Lymphreinigung, Asthma, als Schleimabsonderungsmittel, bei Nierenunterfunktion, Verdauungsbeschwerden, zur Blutreinigung und dem was so mancher für sich selbst noch rausgefunden hat.