Bei Fragen zu Produkten, Rezepturen oder Anwendungen, erreichen Sie uns unter Tel.: 089-265726 oder per lindig@phytofit.de

Jetzt ist genau die Zeit, in welcher die Immunstärkung in Form von Heidelberger Pulver optimal wahrgenommen werden sollte. Somit sind Sie im September gekräftigt und sicher vor den ersten Infekten.  Hier ein Auszug aus Herrn Heidelbergers Buch:„….Da ich gesund bin, aber die Todesstunde nicht kenne und das 80. Altersjahr überschritten habe, auch nicht aus Eigensucht oder Habsucht schreibe, sondern im Interesse der Menschheit, will ich meine Erfahrungen und Kenntnisse nicht mit ins Grab nehmen, sondern als ,Testament, der Welt in einer Broschüre zur Verfügung stellen….“

Das aus verschiedenen Kräuternund Schilddrüsen, und damit heilte ich auch den Magen, die Nieren und alle inneren Organe.

So ist es mir gegangen, und ich bin 80 Jahre alt geworden und bin fei von jeder Krankheit und frei von jedem Uebel. Durch die tägliche Einnahme von meinem Heidelberger Pulver, das ich zusammensetzte und davon morgens und abends eine gute Prise nehme, heile und löse ich den täglich sich bildenden Schleim und zerstöre damit das Produkt, das ins Blut überging. Dadurch bekam ich gesundes Blut. Dieses Pulver kann vom kleinsten Kinde bis zum Greise ohne Schaden genommen werden und führt zur Gesundung und Veredlung der Menschen. Bertrand Heidelberger mischte dieses Pulver auf Grund seiner 50 jährigen Lebensgeschichte.Er wurde im Jahr 1845 geboren und wie er von sich schrieb „nach Gesetz geimpft, und danach körperlich und geistig geschädigt und war deswegen gegenüber andern rückständig. Zur Zeit werde ich immer wieder auf die Wirkung von Rosenwurz angesprochen.Rosenwurz wurde vorwiegend im Osteuropäischen Raum erforscht und genutzt. Dort ist sie auch unter dem Namen  „Goldene Wurzel“ bekannt.Absinth_20_cmyk_01