Bei Fragen zu Produkten, Rezepturen oder Anwendungen, erreichen Sie uns unter Tel.: 089-265726 oder per lindig@phytofit.de

Weniger ist oftmals mehr – sowohl im Leben als auch bei so manchen Mitteln, welche man zu sich nimmt. Der durch unsere heutige Gesellschaft immer währende Wunsch, dies zu besitzen, das Auszuprobieren, zu kaufen, alles muss neu sein  und doch die immer mehr wachsende Unzufriedenheit mit sich und der Welt, die Angst vor vielem.

Mein Spruch „ nehmen Sie sich Zeit- nehmen Sie sich ein paar Atemzüge Ruhe bevor Sie ins Machen kommen.“ Vieles hängt bei unseren Kunden wirklich damit zusammen, dass Sie sich das Verdeutlichen. „Was ist wirklich wichtig, was brauchts?“

Pflege der Schleimhaut mit Räuspertee

Wir empfehlen jetzt in der kälteren Jahreszeit unseren Räusperltee einen Schleimhaut pflegenden Tee für den Hals, der sowohl vorbeugend als auch bei den ersten Anzeichen einer Erkältung Milderung bringt.

Professorentee zur Vorbeugung gegen Grippe und Stirnhöhlenproblemen

Und für Jene, die eher vorbeugend gegen Grippe und Stirnhöhlenproblemen etwas brauchen ist es unser Professorentee. Eine alte Mischung von Pfarrer Künzle zur traditionellen Pflege von Stirn- und Nasenhöhlen und für alle, die die Nase voll haben. Zum einen kann das Hirn nicht denken, wenn Nase und Stirnhöhlen verrotzt und verstopft sind – zum anderen gibt es Situationen im Leben, wo es einem einfach reicht:  „jetzt reichts mir, ich hab die Nase voll!“.
Beide Thematiken deckt der Professorentee ab. Das Reinigen der Nase und seiner zugehörigen Stirnhöhlen bei Schnupfen und Erkältung und zur Reinigung der Tatsache, mal die Nase in ihrer Funktion als Aromaspezialistin und Duftexpertin in andere Denkrichtung und Themen stecken zu wollen. Wie sollen wir neue Richtungen einschlagen und Neues entdecken, wenn wir keinen „freien Riecher „ haben?