Bei Fragen zu Produkten, Rezepturen oder Anwendungen, erreichen Sie uns unter Tel.: 089-265726 oder per lindig@phytofit.de

Husten, der nicht gehen will – das ist seit Wochen unser Thema im Laden – wir empfehlen Primula veris, die Wiesenschlüsselblume.

Neueste Untersuchungen haben nachgewiesen, dass die Schlüsselblumenblüten samt Kelch bis zu 8 % Saponine, Flavone, ätherisches Öl, Enzyme, Glykosid als Primulaverin und Primverin, Cyclamin, Vitamin C und Primulakampfer enthalten mit harnsäureausscheidender, auswurffördernder, hustenlösender und die Nerven beruhigender Wirkung – in diesem Sinne wird der Kräutertee aus Schlüsselblume eingesetzt.

Bei Husten und Verschleimung der Atemwege hilft uns die Schlüsselblume, die Schleimhäute zu reinigen. Eine besondere Anwendung ist die Reinigung der Nasenschleimhäute bei chronischem Schnupfen und bei Katharren der Nasenschleimhaut der Pfeifenraucher und Drogenschnupfer. Sehr gut auch für Menschen die vom Nasenspray abhängig sind geeignet.

Schlüsselblumenwein:
30 g Schlüsselblumenblüten
0,75l Weisswein
Trinkwarm erwärmen- abkühlen lassen- nach 24 Stunden abseihen. Abends ein kleines Glas zur Pflege der Schleimhäute.
Früher empfahl man Wurzel und Blüten in Wein gekocht bei Schlaganfall und Gicht.