Bei Fragen zu Produkten, Rezepturen oder Anwendungen, erreichen Sie uns unter Tel.: 089-265726 oder per lindig@phytofit.de

Heilkräuter

Einzelkräuter sind Monoheilkräuter und Gewürze, die sowohl zur Teezubereitung, zum Kochen, als Öle, Umschläge oder für Sitzbäder und Tinkturen verwendet werden können. Ihre vielfältige Zubereitung eignet sich auch sehr gut zum Mischen von speziellen Rezepturen. Heilkräuter aus der Natur haben sich über Jahrtausende ihren Platz bei uns als gute Begleiter gesichert.

Lesen Sie hier über allerlei Einzelkräuter und Ihre Anwendungsmöglichkeiten.

Cistus incanus oder einfach ein wenig Power

Cistus incanus oder einfach ein wenig Power

Heute stellen wir euch wieder ein kleines Wundermittel unserer Natur vor - die Zistrose, lateinisch Cistus.incanus. Diese Heilpflanze stärkt nicht nur unser Immunsystem, sondern hilft auch bei Erkältungen, Atemwegserkrankungen, Schleimhautentzündungen, grippalen...

mehr lesen
Storchenschnabel Geranium robertianum

Storchenschnabel Geranium robertianum

wurde gerade für uns in Österreich geerntet- Wunderbar duftet es bei uns im Wurzelsepp nach etwas Heu und frischen Kräutern. Im Mittelalter kam der Name "Gottesgnadenkraut" nicht von ungefähr. Es wurde für viele Erkrankungen verwendet. Wer immer wieder kraftlos ist...

mehr lesen
Bischofskraut für die glatte Muskulatur

Bischofskraut für die glatte Muskulatur

Ammi visnaga syn oder Bischofskraut/Ammei genannt ist eine alte Heilpflanze , welche wegen seiner krampflösenden Eigenschaften für die Bronchien , große Bedeutung in der Volksheilkunde hatte. Natürlich wurden sie auch bei Magen- Frauenkrämpfen und sogar bei...

mehr lesen
Gerstengras – als Superfood

Gerstengras – als Superfood

Heute wollen wir euch ein bisschen was über den „Superfood“ Gerstengras erzählen. Der Name lässt es bereits erahnen – das Gras ist natürlich das Gras des bekannten Getreides Gerste oder besser gesagt die jungen Keimlinge dieser Pflanze, welche noch keine Ähren tragen....

mehr lesen
Waldmeister- Herzglückseligkeit

Waldmeister- Herzglückseligkeit

Waldmeister Galium odoratum auch wohlrichendes Labkraut genannt, kennt jeder als Maibowle. Früher gab man bereits Kühen, welche eine Magenverstimmung hatten, einige Waldmeisterblätter. Der feine Duft nach Cumarin wird gerne mit Lavendel, Minze und Verbena als...

mehr lesen