Bei Fragen zu Produkten, Rezepturen oder Anwendungen, erreichen Sie uns unter Tel.: 089-265726 oder per lindig@phytofit.de

Kräuterwissen

Alles über Kräuter, Gewürze, Tee und das Bewusstsein einer gesunden Ernährung

Seit über 30 Jahren Leben und Arbeiten wir für unsere Kräuter und Gewürze. Nicht nur in unserem lokalen Geschäft in München sondern auch in unserem Kräuter Online Shop. Was für uns eine einzige Leidenschaft bedeutet und wir dies noch hoffentlich lange erleben dürfen. Unsere Kunden kommen von überall her, um ihre Leiden mit Kräutermischungen, Tees oder Ölen zu lindern. In unserem Spezialgeschäft für Heilkräuter in München können unsere Kunden mehr als 500 verschiedene Einzelkräuter und Gewürze kaufen. Für uns sind Heilkräuter mittlerweile zur Berufung geworden.

Die Qualität und faire Handelsbedingungen mit unseren Kräuterbauern und der Austausch mit Ihnen, sind für uns selbstverständlich. Seit Jahrzehnten pflegen wir bereits über mehrere Generationen zu unseren Kräuterfamilien gute und enge Kontakte – welche jedes Jahr überprüft werden. Die kleinen, oft familiengeführten Bauernhöfe, liegen oftmals hoch oben auf dem Berg oder in kleinen Tälern im Waldviertel, dem Allgäu und vielen anderen Gebieten.

 

Kennt ihr die Pflanze Moringa?!

Kennt ihr die Pflanze Moringa?!

Die Moringa oleifera stammt ursprünglich aus der Himalaya-Region im nordwestlichen Indien. Von dort hat sie sich dann über ganz Indien verbreitet und ist mittlerweile auch in Afrika, Südostasien und einigen arabischen Ländern angebaut. Moringa ist wegen der...

mehr lesen
Cistus incanus oder einfach ein wenig Power

Cistus incanus oder einfach ein wenig Power

Heute stellen wir euch wieder ein kleines Wundermittel unserer Natur vor - die Zistrose, lateinisch Cistus.incanus. Diese Heilpflanze stärkt nicht nur unser Immunsystem, sondern hilft auch bei Erkältungen, Atemwegserkrankungen, Schleimhautentzündungen, grippalen...

mehr lesen
Storchenschnabel Geranium robertianum

Storchenschnabel Geranium robertianum

wurde gerade für uns in Österreich geerntet- Wunderbar duftet es bei uns im Wurzelsepp nach etwas Heu und frischen Kräutern. Im Mittelalter kam der Name "Gottesgnadenkraut" nicht von ungefähr. Es wurde für viele Erkrankungen verwendet. Wer immer wieder kraftlos ist...

mehr lesen
Bischofskraut für die glatte Muskulatur

Bischofskraut für die glatte Muskulatur

Ammi visnaga syn oder Bischofskraut/Ammei genannt ist eine alte Heilpflanze , welche wegen seiner krampflösenden Eigenschaften für die Bronchien , große Bedeutung in der Volksheilkunde hatte. Natürlich wurden sie auch bei Magen- Frauenkrämpfen und sogar bei...

mehr lesen
Goji-Beeren

Goji-Beeren

Goji-Beeren, Lycium chinense, werden als eines der neuen Superfood empfohlen. Ihr hoher Gehalt an Flavonoiden, welche die Blutgefäße stärken, ist eine hilfreiche Unterstützung bei Krampfadern und Besenreisern. Außerdem gibt es Untersuchungen, welche Ihre Fähigkeit,...

mehr lesen
Was uns stark macht

Was uns stark macht

Der Darm trägt wesentlich Verantwortung dafür, ob wir gesund oder krank sind. 80 Prozent unseres Immunsystems sitzen im Darm. Wichtigster Bestandteil der körpereigenen Abwehr ist die Darmflora, eine Gemeinschaft von 400 bis 500 verschiedenen Bakterienarten, die im...

mehr lesen
Gerstengras – als Superfood

Gerstengras – als Superfood

Heute wollen wir euch ein bisschen was über den „Superfood“ Gerstengras erzählen. Der Name lässt es bereits erahnen – das Gras ist natürlich das Gras des bekannten Getreides Gerste oder besser gesagt die jungen Keimlinge dieser Pflanze, welche noch keine Ähren tragen....

mehr lesen
Waldmeister- Herzglückseligkeit

Waldmeister- Herzglückseligkeit

Waldmeister Galium odoratum auch wohlrichendes Labkraut genannt, kennt jeder als Maibowle. Früher gab man bereits Kühen, welche eine Magenverstimmung hatten, einige Waldmeisterblätter. Der feine Duft nach Cumarin wird gerne mit Lavendel, Minze und Verbena als...

mehr lesen
kleine/große Bibernelle Pimpinella saxifraga/major

kleine/große Bibernelle Pimpinella saxifraga/major

Bibernelle „Esst Kranebeer bzw. Kranawitt (Wacholderbeeren) und Bibernell, so sterbt`s net so schnell“In der Zeit als die Pest und andere schlimme Erkrankungen ganze Landstriche bedrohte, wusste man weitaus mehr um die Kraft der einzelnen Heilpflanzen – auf denen die...

mehr lesen